Erst- und Sofortmaßnahmen

Ist der Schadenfall erst eingetreten, gilt es zügig und gezielt zu handeln. Nur schnelles Agieren trägt dazu bei, die Schäden am Gebäude oder dem Inventar einzugrenzen, zu minimieren oder einer Ausweitung entgegen zu treten. Ist eine Versicherung über das Schadenereignis vorhanden, besteht für den Versicherungsnehmer die Pflicht zur Schadenminderung im Ereignisfall. Dies kann bedeuten, dass die Versicherungsgesellschaft bei Verletzung dieser Obliegenheit nicht die gesamten Sanierungskosten übernimmt oder - im schlimmsten Fall - die Ersatzleistung komplett ablehnt.

 

Mit Sachverstand, Überblick und Fachkenntnis sind wir als Spezialist im Bereich der Brand- und Wasserschaden-Sanierung in der Lage, Sie bei der Erfüllung Ihrer Obliegenheitspflichten zielgerichtet zu unterstützen. Im Bedarfsfall übernehmen wir gerne für Sie die gesamte Koordination und Abwicklung der Erst- und Sofortmaßnahmen, wozu uns qualifiziertes und geschultes Fachpersonal bestehend aus Projektleitern, Leckageortungstechnikern, Trocknungs- und Sanierungstechnikern im Rahmen eines Notdienstes zur Verfügung stehen.

Ihre Vorteile im Überblick